Mein Warenkorb

In der Sprache der Blumen symbolisiert die Hagebutte die Poesie. Ihre porzellanrosa Blütenknospen tauchen wie eine Fata Morgana der Schönheit inmitten von Brombeerbüschen und Unterholz auf. Sie ist die Vorfahrin der Rose in unseren zivilisierten Gärten. Sie wird auch "Wildrose" genannt und wächst seit der Antike natürlich in unseren Wäldern. Dichter stellten sie als Trophäe auf und Arbeiter steckten sie in ihr Knopfloch.
 

- WILDROSE -
DIE ROSE DER DICHTER


Die Hagebutte ist die Blume der Dichter. Ihre zarten und grazilen Blütenblätter, ihre wilde und zerbrechliche Seite werden in vielen Gedichten gepriesen. Im alten Rom wurden die Blumenspiele zu Ehren der Göttin Flora ins Leben gerufen. Bei diesem Fest improvisierten junge Frauen Gedichte und erhielten als Belohnung Kränze aus Hagebutten.

Die Académie des Jeux floraux, die 1694 von Ludwig XIV. als königliche Akademie anerkannt wurde, ist eine literarische Gesellschaft, die bis heute fortbesteht und jedes Jahr die besten Dichter mit fünf goldenen oder silbernen Blumen ehrt: Veilchen, Hagebutte, Ringelblume, Amaranth und Lilie. Viele große französische Autoren erhielten diese Blumenpreise: wie Pierre de Ronsard, Voltaire, der junge Victor Hugo, der mit 17 Jahren einen seiner ersten Preise erhielt, Chateaubriand oder auch François Fabre d'Églantine.

 


WILDROSE
ist der Name ihrer Blume.


HECKENROSENBUSCH
ist der Name des Strauchs.


CYNORRHODON
ist der Name seiner Früchte.

“Ich fragte ihn nach dem Weg; er hielt in der einen Hand eine Laute, in der anderen einen Strauß Hagebutten.” 
- Poésies nouvelles (1836-1852) von Alfred de Musset -

- ÉGLANTINE -
VON FRAGONARD



Églantine von Fragonard, eine Kreation von Karine Dubreuil:

"Hagebutte ist eine kleine, zerbrechliche und kurzlebige Rose. Ihre Blütenblätter sind äußerst zart und verwelken sehr schnell. Während des Designprozesses dachte ich an den "wilden Garten", den ich bei Waldspaziergängen vor Augen hatte, wenn man zufällig auf dem Weg auf diese schüchternen Blumen stößt. Sie ist zwar eine Rose, aber ich habe ihr Transparenz verliehen, indem ich ihre klassischen Noten mit Bs kombiniert habe, um sie leicht erscheinen zu lassen.

L'Églantine de Fragonard ist eine Rose mit "blättrigen" Noten
, die ihr Frische und Natürlichkeit verleihen. Diese Noten sind zwar leicht, halten aber, weil sie von weißem Moschus unterstützt werden, der perfekt mit den Herznoten von Hagebutte und Himbeere harmoniert. Seine blütenblattartige Seite verleiht dem Duft Anmut und Subtilität".
- DIE ATELIERS -

ATELIER
- PARFÜMEURLEHRLING -


Entdecken Sie die Welt des Parfums, das uralte Wissen und die Geheimnisse des Parfümeurs und stellen Sie Ihr eigenes Eau de Cologne her. Die Workshops werden von einem Parfümeurspezialisten geleitet und bieten sowohl Privatpersonen als auch Berufstätigen ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne.

Dauer 2,5 Stunden, Inklusive Führung durch die Einrichtung in den wichtigsten internationalen Sprachen.

  
RESERVIERUNG  
GERUCHSANIMATION
- ÉGLANTINE -


Der Parfümeur oder die "Nase" ist in der Lage, Tausende von Gerüchen zu identifizieren. Seine Vorstellungskraft und Kreativität ermöglichen es ihm, unendlich viele Kompositionen herzustellen. Karine Dubreuil, die Parfümeurin, die das Eau de Toilette Églantine kreiert hat, hat ihre Formel gemäß der olfaktorischen Pyramide zerlegt: Kopfnoten, Herznoten und Basisnoten. So hat sie drei Kompositionen geschaffen, die sie nach Lust und Laune kombinieren kann. Entdecken Sie während der Animation die Geheimnisse der Formulierung rund um diese drei Noten und kreieren Sie Ihre eigene Interpretation von Églantine. Eine spielerische und olfaktorische Aktivität!

Finden Sie die Duftorgel ÉGLANTINE 2022 in unseren Fabriken und Museen.
Belohnte Loyalität

Belohnte Loyalität

Sichere Bezahlung

Sichere Bezahlung

Kostenlose Proben

Kostenlose Proben

Zufrieden oder erstattet

Zufrieden oder erstattet