Am Laden….
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Website zu gewährleisten. Diese Cookies können nicht abgelehnt werden. Für mehr Informationen, klicken Sie bitte hier
El archivo de la memoria

Events bei Fragonard


EL ARCHIVO DE LA MEMORIA

Fotoausstellung von Juan Manuel Castro Prieto


Ausstellungsleitung: Charlotte Urbain
 
Der Louvre, das Musée d’Orsay, der Prado, das Museum Thyssen-Bornemisza…. Der spanische Fotograf Juan Manuel Castro Prieto durchstreift die Galerien der größten Museen mit seinem Objektiv, um sehr persönliche Aufnahmen von Werken zu machen, die Bestandteil unseres Kulturerbes sind. Das umfangreiche Projekt mit dem Namen El archivo de la Memoria versteht sich als eine Reflexion zu dem Thema, wie eine Gesellschaft darüber entscheidet, welche künstlerischen Werke aufbewahrt und der jetzigen und den kommenden Generationen gezeigt werden sollen. Die Ausstellung fungiert zugleich als visuelle Beobachtung der künstlerischen Sprache als solche: wie „registriert“ die Fotografie pikturale Werke? Ob Malerei, Bildhauerei oder Architektur, nachdem ein Werk fotografiert worden ist, wird es zu einer Fotografie. Juan Manuel Castro Prieto zeigt in diesem Zusammenhang komplett neuartige Fotografien, die in situ in den permanenten Ausstellungsräumen des Fragonard-Museums in Grasse realisiert wurden.


Vom 26. Mai 2018 bis 23. September 2018

Museum Jean-Honoré Fragonard
14 rue Jean Ossola, Grasse
Tel: + 33 (0)4 93 36 02 07
Täglich von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr (außer sonntags im November)
Freier Eintritt
 

Sonstige Events

deu
1