Am Laden….
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service auf unserer Website zu gewährleisten. Diese Cookies können nicht abgelehnt werden. Für mehr Informationen, klicken Sie bitte hier
ROM/ATHEN DIE ZWEI GESICHTER DER FRAU UNTER DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION

Events bei Fragonard


ROM/ATHEN

DIE ZWEI GESICHTER DER FRAU UNTER DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION

 
Die Antike ist ein ideales Terrain für Erforschung und vor allem für Projektion für Künstler des ausklingenden 18. Jahrhunderts, wo jede athenische oder römische Heldin eine bestimmte Vision der französischen Frau verkörpert.

Die Ausstellung regt Besucher dazu an, über die Definitionen französischer Künstler zum Thema Liebe nachzudenken, und zwar zu einem Zeitpunkt, an dem Dichter und Maler versuchen, die ersten echten und besonders delikaten Gefühlsregungen zu erfassen. Das Spiel von Liebe und Zufall „griechisch gekleideter“ junger Menschen, die zwischen Schüchternheit und Eifersucht wandeln, kündigt die Werke von Musset, Stendhal und Flaubert an. Reinheit und Wahrheit der Gefühle sind zugleich ein Mittel, um der Decke aus Blei zu entkommen, die die französische Frau im Namen von Ordnung und Moral daran hindern soll, dieses in ganz Europa bewunderte sensible und freie Wesen zu sein.

Ausstellung ROM/ATHEN DIE ZWEI GESICHTER DER FRAU UNTER DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION
Vom 25. Mai 2019 bis 22. September 2019

Museum Jean-Honoré Fragonard
14 rue Jean Ossola, Grasse
Tel: + 33 (0)4 93 36 02 07
Täglich von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr (außer sonntags im November)
Freier Eintritt
 

Sonstige Events

deu
1