Am Laden….
OK
Durch weitere Ansicht unserer Websites erklären Sie sich mit der Installation und Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, und zwar vorrangig zu Promotions- und Werbezwecken gemäß unserer Datenschutzbestimmungen. Für mehr Informationen und zum Parametrieren der Cookies, klicken Sie bitte hier



Iris der Blüte des Jahres 2016 Fragonard

Iris: Blüte die Könige

Die Iris oder Schwertlilie besticht durch ihren starken Duft und ihr graziles und raffiniertes Aussehen. Die seit Chlodwig das Symbol des Königtums darstellende Schwertlilie wurde unter Ludwig VII zum offiziellen Wappen des französischen Königreichs. Der Ausdruck „Fleur de Lys“—ist jedoch von der aus dem 7. Jahrhundert aufgekommenen Bezeichnung „la Flor de Loys“ abgeleitet. Ab dem 17. Jahrhundert wurde Irispuder für die Herstellung zahlreicher parfümierter Artikel eingesetzt. Zur Fertigung der berühmten parfümierten Handschuhe, deren Mode auf Katharina von Medici zurückgeht, wurde vor allem gemahlene Iris verwendet. Irispuder gab es zu allen Zeiten und gehörte zu den Parfümeriewaren vieler Parfümeure. Ende des 18. Jahrhunderts war es eine der beliebtesten Komponenten ž oraler Düfte. Moderne Düfte, die Iris enthalten oder in Anlehnung an die Schminkpuder unserer Vorfahren auf diesen Noten basieren, haben aus dieser Blüte die Pudernote par excellence gemacht.

Sonstige Events

90 Jahre Parfüm Fragonard
deu
1