Mein Warenkorb
Mein Warenkorb
  • Reduzierte Versandkosten ab einem Einkauf von $149* ($10,50 statt $15) vor Hinzufügen der Versandkosten für Standardlieferung nach Hause (*Ausgenommen in Alaska, Hawaii und Puerto Rico)
  • Mit jeder Bestellung erhalten Sie GESCHENKE!

Hypnotisierend durch ihre Schönheit und berauschend durch ihren Duft, symbolisiert die Narzisse die Erneuerung und die Wiedergeburt. Sie kündigt den Frühling an und bricht die Herrschaft des Winterfrosts. Mit ihren kristallweißen Blütenblättern schmückt sie feuchte Wiesen mit einem feinen Blütenschnee. Es gibt eine Vielzahl von Narzissenarten, die bekanntesten sind die "Dichter-Narzisse" (Narcissus poeticus) und die "Narzisse" (Narcissus jonquilla). Die Narzisse der Dichter wird am häufigsten in der Parfümerie verwendet, insbesondere wegen ihres süßen und berauschenden Duftes, der dem Jasmin ähnelt.

- NARCISSE -

BLUME DES JAHRES 2023


DAS WEIßE GOLD

Die Narzisse wächst wild ab einer Höhe von 1000 Metern, vorzugsweise auf fruchtbarem, gut durchlässigem und leicht saurem oder neutralem Boden. Die Narzisse blüht von März bis Juni, aber es ist unmöglich, den Beginn und das Ende der Ernte genau vorherzusagen,
das entscheidet die Natur.


PFLÜCKEN


Das Narzissenpflücken auf dem Plateau de l'Aubrac (einem vulkanischen und granithaltigen Hochplateau im südlichen Zentrum des Zentralmassivs) ist eine Tradition, eine frühlingshafte und uralte Wiedervereinigung der lokalen Bevölkerung. In den 1950er Jahren wurde die Ernte von Hand durchgeführt, später erleichterten bestimmte Werkzeuge die Arbeit. Heute wird die "Karren"-Technik von den privaten Pflückern bevorzugt, da der Karren leicht hergestellt werden kann und die Ernteerträge zwischen 100 und 200 Kilogramm pro Tag erheblich steigert. Das Wiegen ist rustikal und für nichts in der Welt wird sich das ändern. Es erfolgt mithilfe einer römischen Waage, die "nie versagt und sich nie irrt".

 

EXTRAKTION

Die Narzisse sollte höchstens 24 Stunden nach der Ernte verarbeitet werden, damit die Blume ihre Frische und ihre Dufteigenschaften behält.

1. 
Die mit Blumen gefüllten Säcke werden auf den Boden geleert und mithilfe von Holzgabeln werden die Blumen belüftet.

2. 
Die flüssige Extraktion wird auf 60° erhitzt, um die Lösungsmittel zu verdampfen und das Absolue in konkreter Form zu erhalten.

3. 
Die Blüten werden in einen Extraktor mit flüchtigem Lösungsmittel gegeben.

4. 
Man braucht 100 KG Blumen, um 2 KG Konkretum zu erhalten.

- NARCISSE -

DE FRAGONARD

Narcisse de Fragonard, eine Kreation Karine Dubreuil :

Karine Dubreuil, Parfümeurin aus Grasse, schwelgte in ihren Erinnerungen: morgendliche Spaziergänge an der frischen Luft im mit Narzissen bewachsenen Garten ihrer Großmutter. Diese vergangenen Erinnerungen lieferten ihr die Inspiration und die Interpretation ihrer perfekten Narzisse. So entstand Narcisse de Fragonard, ein Duft so leicht wie die Luft, vollgepackt mit idyllischer Schönheit und extrem romantisch..


In der Wildnis und vor der Extraktion verströmt die Narzissenblüte einen erstaunlichen Duft, der Gras, Erde und die Kraft der weißen Blume in sich vereint. Ein blumiger und sinnlicher Duft, den Karine Dubreuil mit frischen und frühlingshaften Noten ergänzt hat. Tatsächlich erblüht die Narzisse im Frühling inmitten von grünen Gräsern, die nach langen Wochen unter dem Schnee endlich erwachen. Die Sonne wärmt die Natur mit ihren Strahlen. Unsere Parfümeurin hat den Duft Narcisse ihrerseits mit weichen und warmen Basisnoten aus Honig und Holz bestreut.


 

- DIE ATELIERS -




ATELIER
- PARFÜMEURLEHRLING -


Dauer 2,5 Stunden, Inklusive Führung durch die Einrichtung in den wichtigsten internationalen Sprachen.

Entdecken Sie die Welt des Parfums, das uralte Wissen und die Geheimnisse des Parfümeurs und stellen Sie Ihr eigenes Eau de Cologne her. Die Workshops werden von einem Parfümeurspezialisten geleitet und bieten sowohl Privatpersonen als auch Berufstätigen ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne.



GERUCHSANIMATION - NARCISSE -

Der Parfümeur oder die "Nase" ist in der Lage, Tausende von Gerüchen zu identifizieren. Seine Vorstellungskraft und Kreativität ermöglichen es ihm, unendlich viele Kompositionen herzustellen. Karine Dubreuil, die Parfümeurin, die das Eau de Toilette Narcisse kreiert hat, hat ihre Formel gemäß der olfaktorischen Pyramide zerlegt: Kopfnoten, Herznoten und Basisnoten. So hat sie drei Kompositionen geschaffen, die sie nach Lust und Laune kombinieren kann. Entdecken Sie während der Animation die Geheimnisse der Formulierung rund um diese drei Noten und kreieren Sie Ihre eigene Interpretation von Narcisse. Eine spielerische und olfaktorische Aktivität!

Finden Sie die Duftorgel NARCISSE 2023 in unseren Fabriken und Museen.

Sichere Bezahlung

Sichere Bezahlung

Sehen Sie sich unsere AGBs an

Proben

Proben

Proben werden in allen
Ihren Paketen angeboten

Garantie

Garantie

Zufrieden oder Geld zurück,
bis zu 15 Tagen

Treue

Treue

Jeder Einkauf bringt
Ihnen Punkte

Geschenkkarte

Geschenkkarte

Schenken, um Freude zu bereiten