Am Laden….
Durch weitere Ansicht unserer Websites erklären Sie sich mit der Installation und Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, und zwar vorrangig zu Promotions- und Werbezwecken gemäß unserer Datenschutzbestimmungen. Für mehr Informationen und zum Parametrieren der Cookies, klicken Sie bitte hier
Secrets de Silhouettes

Events bei Fragonard


SECRETS DE SILHOUETTES

Geschichte der Dessous vom 18. Jahrhundert bis Anfang des 20. Jahrhunderts

Ausstellungsleitung: Eva Lorenzini und Clément Trouche
 
Die chronologisch vom 18. Jahrhundert bis Anfang des 20. Jahrhunderts präsentierte Ausstellung Secrets de silhouettes versetzt Besucher in die Intimsphäre provenzalischer Frauen aller Gesellschaftsschichten: „Bastide“- und Dorfbewohnerinnen, Kunsthandwerkerinnen als auch Frauen der Bourgeoisie.
Die Szenografie stellt seltene Exponate an mehr oder weniger bekleideten Mannequins in den Mittelpunkt. An Körbe erinnernde Reifröcke, die sogenannten „Paniers“, Käfig-Krinolinen, Korsetts, Turnüre, Culs de Paris, die sich durch eine starke Betonung des Hinterteils auszeichnen, Unterhemden, Morgenröcke, halterlose Strümpfe, Strumpfbänder, Pikee-Unterröche, provenzalische Quilts, gennant „Boutis“, für Hochzeiten oder den Alltagsgebrauch. Besucher entdecken sowohl Ausstellungsstücke, von denen einige sich durch ihre große Robustheit auszeichnen, als auch extrem raffinierte Teile aus besonders edlen Materialien: Musselin, Spitze, Seide, feine Stickereien, usw. Außer der großen Sorgfalt, mit der diese versteckt getragenen und zumeist strahlend weißen Kleidungsstücke hergestellt wurden, unterstreichen zahlreiche Details die Koketterie dieser Frauen jeden Alters. Das Trachten- und Schmuckmuseum der Provence enthüllt zum ersten Mal die Geheimnisse dieser Kleidungsstücke, die so manche Liebesbotschaften und Details verhüllen, die erst in der Intimität sichtbar werden.


SECRETS DE SILHOUETTES
Vom 30. März 2017 bis 23. September 2018

Das Trachten- und Schmuckmuseum der Provence
2 rue Jean Ossola, Grasse
Tel: +33 (0)4 93 36 91 42
Täglich von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 18h30 Uhr (außer sonntags im November)
Freier Eintritt
 

Sonstige Events

deu
1